RKT Historie

Historie

20 Jahre Erfolgsgeschichte

Sie befinden sich im Bereich ../ Unternehmen / Historie

Vom Ein-Mann-Büro zum leistungsstarken Team…

Auf ca. 40m² mit einem PC nahm alles seinen Anfang. 1989 erkannte Roland Trost quasi im richtigen Moment die Notwendigkeit fremdsprachlicher Bedienungsanleitungen. Die damalige europäische Maschinenrichtlinie schrieb beim Export von Maschinen die Übersetzung der entsprechenden Anleitungen vor. Damit nahm die Firmengeschichte ihren Lauf…

In den kommenden Jahren verlangte der stets zunehmende Maschinenexport ein erhöhtes Volumen an fremdsprachlichen Dokumenten. Roland Trost reagierte prompt darauf und verstärkte sich mit zahlreichen Aushilfskräften und freiberuflichen Mitarbeitern.

1995 die Expansion in Form der ersten Festanstellung, ein Jahr später dann der zweite Mitarbeiter und so ging es unaufhaltsam weiter. Mit der personellen Kapazitätserweiterung stieg der Flächenbedarf.  Das vorhandene Bürogebäude wurde umgebaut, aufgestockt und schlußendlich zu klein für das stete Wachstum.
2002 folgte der Spatenstich für ein neues Firmengebäude, verbunden mit weiteren Festanstellungen und Gliederung in die Bereiche Auftragskoordination, Projektleitung, DP und Programmierung.

Heute umfaßt das Unternehmen mehr als 30 festangestellte Mitarbeiter, ist auf technische Übersetzungen spezialisiert und bietet neben den gängigen Kombinationen Sprachen von A wie Arabisch bis Z wie Zulu.

Fakten...

>> Meilensteine

Video


News

RKT WURDE DIN EN ISO 17100 ZERTIFIZIERT!

easy Connect


Schnell und einfach im Kontakt mit RKT!
Über das neue Softwaretool eCon
gelangen Sie auf Knopfdruck von Ihrem
PC aus in die Welt...

>> weiterlesen...